Zeitarbeit - Zoff im Team?
field_videopreviewimagealttext
Zeitarbeit Zoff im Team

Fakt vs. Vorurteil

Zeitarbeit - Zoff im Team?

Über Zeitarbeit wird viel gesprochen, darunter befinden sich allerdings allzu oft Unwahrheiten und Gerüchte. Denn ganz im Gegensatz zu dem, was der Mythos an Nachteilen aufzeigt, hat Zeitarbeit einige Vorteile und vielfältige Möglichkeiten zu bieten, um sich beruflich neu zu orientieren oder sich für den Arbeitsmarkt weiter zu qualifizieren. In unseren Videos klären wir populäre Irrtümer auf und zeigen Vorteile der Beschäftigungsform Zeitarbeit.

Zeitarbeitnehmer werden ausgebeutet und im Kundenunternehmen nicht richtig integriert, so das Vorurteil. Doch Fakt ist, wo viele ein Konkurrenzverhältnis und Anfeindungen vermuten, zeigt sich ein harmonisches Miteinander. Zeitarbeitnehmer und Stammbelegschaft kommen gut miteinander aus und sehen die Zusammenarbeit  sogar oft als Vorteil an. Laut der Orizon-Studie 2014 glauben 72,3 % der Vollbeschäftigten, in deren Umfeld Zeitarbeitnehmer eingesetzt werden, dass diese gut in die Belegschaft integriert sind. Die Zeitarbeitnehmer selbst fühlen sich sogar zu 82,1 % gut integriert.

Darüber hinaus empfinden es viele Zeitarbeitnehmer als Vorteil, durch das Personaldienstleistungsunternehmen, bei dem sie eingesetzt sind, besonders intensiv betreut zu werden. Ganze 84,4 Prozent sind mit der Betreuung durch ihren Personalberater zufrieden und pflegen ein auf Gegenseitigkeit beruhendes, respektvolles Verhältnis zu ihren Vorgesetzten im Kundenunterunternehmen (80,4 Prozent). 

CONTENT