Orizon wird Teil der japanischen „Outsourcing“-Gruppe - Orizon GmbH
Orizon Presse

Orizon wird Teil der japanischen „Outsourcing“-Gruppe

Augsburg, 20. Dezember 2016 – Die Orizon GmbH mit ihren rund 7.500 Mitarbeitern gehört künftig zur japanischen Unternehmensgruppe Outsourcing Inc. Der globale Personaldienstleister hat die Anteile des Augsburger Unternehmens im Rahmen seiner Strategie „VISION 2020“ vom Private-Equity-Investor Silverfleet erworben. Die Übernahme ist ein weiteres positives Signal für die Attraktivität der deutschen Wirtschaft und die Zukunftsfähigkeit der gesamten Branche.

Orizon wird Teil der japanischen Outsourcing-Gruppe und gehört künftig zu deren deutscher Tochter OSI Holding Germany mit Hauptsitz in Bonn. Outsourcing verfolgt damit konsequent seine neue Strategie „VISION 2020 – Tackling New Frontiers“, mit der Stabilität und Wachstum der Gruppe auch bei Schwankungen in der Weltkonjunktur gewährleistet werden. Die Übernahme des mittelständischen Personalunternehmens Orizon aus Augsburg – aktuell Nummer Acht in der Lünendonk-Liste führender Zeitarbeitsunternehmen – zeigt, wie attraktiv die Branche der deutschen Personaldienstleister auch für Akteure der asiatischen Märkte ist. Bisher war Outsourcing Inc. in Zentraleuropa und damit auch in Deutschland nicht vertreten. Geschäftsführer von Orizon bleibt auch weiterhin Dr. Dieter Traub, der bereits seit zehn Jahren an der Spitze des Unternehmens steht. „Wir freuen uns, einen ambitionierten Gesellschafter gefunden zu haben, welcher die Strategie der Orizon Gruppe und die vorhandenen Strukturen gleichermaßen wertschätzt“, so Traub. Laut Bundesagentur für Arbeit waren zum Stichtag 31. Dezember 2015 knapp eine Million Menschen in Deutschland Zeitarbeitnehmer – ein Plus von 8 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Immer mehr Menschen in Deutschland haben eigene Erfahrungen als Zeitarbeitnehmer, vor allem bei den Jüngeren boomt die Branche: fast die Hälfte der Zeitarbeitnehmer in Deutschland sind unter 35 Jahre alt. Mindestlohn, Branchenzuschläge und freiwillige Zusatzleistungen sorgen für eine attraktive Vergütung.

Orizon auf einen Blick

Orizon bietet das umfassende Spektrum von Personaldienstleistungen an. Zum Serviceportfolio gehören Personalüberlassung und -vermittlung sowie die Durchführung komplexer Personalprojekte. Mit technischen, gewerblichen und kaufmännischen Fach- und Führungskräften wird ein Großteil der Berufsfelder abgedeckt. Mit dieser Strategie ist das Unternehmen Marktführer für den deutschen Mittelstand.

Orizon GmbH

Das Personalunternehmen Orizon bietet das umfassende Spektrum von Personaldienstleistungen an. Zum Serviceportfolio gehören Personalüberlassung und -vermittlung sowie die Durchführung komplexer Personalprojekte. Mit technischen, gewerblichen und kaufmännischen Fach- und Führungskräften wird ein Großteil der Berufsfelder abgedeckt. Mit dieser Strategie ist das Unternehmen Marktführer für den deutschen Mittelstand.

Als Arbeitgeber von rund 7.500 Mitarbeitern, bundesweit ca. 80 Standorten und einem Umsatz von 266 Mio. Euro im Jahr 2015 belegt Orizon, laut Lünendonk Liste, Platz 8 unter den führenden Personaldienstleistern in Deutschland. Weitere Informationen: www.orizon.de


Dazugehörige Dateien

Pressemitteilung

Download als Word-Datei

Download als PDF-Datei