Systemingenieur Avionik (m/w/d)

Kununu-OpenCompany
Kununu-TopCompany
  • Immenstaad am Bodensee
  • Arbeitnehmerüberlassung
  • Vollzeit
  • Fachkraft
  • Luft- und Raumfahrt
Job merken Gemerkt
Systemingenieur Avionik (m/w/d)

Unser Angebot:

  • Luftfahrttechnisches Knowhow als langjähriger strategischer Partner der Airbus Group
  • Spannende Jobs bei interessanten Unternehmen wie Airbus Operations, Premium Aerotec sowie der luftfahrttechnischen Zuliefererindustrie
  • Chance auf internationale Reisetätigkeit und Auslandseinsätze z.B. in Spanien oder Frankreich
  • Attraktive und leistungsgerechte Gehaltskonditionen
  • Umfangreiches Mitarbeiter-Benefit-Programm „Orizon PlusPunkte“
  • Passende Fortbildungsmaßnahmen im Rahmen Ihrer Tätigkeiten
  • Bis zu 30 Tage Jahresurlaub
  • Persönliche Betreuung und qualifizierte Beratung an den Unit Aviation Standorten wie z.B. Hamburg-Finkenwerder, Stade, Augsburg, München, Bremen oder Nordenham

Ihre zukünftige Arbeitsstelle:

Für unseren renommierten Kunden HENSOLDT am Standort Immenstaad am Bodensee sind Sie als Systemingenieur Avionik (m/w/d) tätig.

Ihre Aufgaben:

Als Systemingenieur Avionik (m/w/d) sind Sie für folgende Aufgaben zuständig:

  • Mitarbeit an den operationellen und System Konzepten
  • Mitarbeit bei der Definition des Gesamtsystems (z.B. EU RPAS MALE System), Verification und Validation
  • Definition der Architektur und der System Functional Requirements / Design inkl. Definition der Schnittstellen
  • Definition des Acceptance und Test Plans und des Acceptance Test Manuals
  • Mitarbeit bei der Definition des Logistikkonzepts
  • Definition der Kritikalität, der Qualitäts- und Umweltanforderungen und der Leistungsanforderungen an das System
  • Durchführung von Trade-Off-Analysen
  • Technischer Repräsentant der Missionsthemen bei z.B. Piloten, Kunden, Gremien

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Informatik, Luft- und Raumfahrttechnik oder ein vergleichbares technisches Studium
  • Langjährige Berufserfahrung in den Bereichen Elektrotechnik / Elektronik, IT / Informationssysteme, Engineering, Entwicklung sowie in der Luft- und Raumfahrt
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich System Engineering, Real Time Embedded Softwareentwicklung sowie im Projektmanagement und Requirements-Management
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Avionik
  • Erfahrung mit Navigation sowie Ground Station System Architecture von Vorteil
  • Sehr gute Kenntnisse in Rational Rhapsody und in den gängigen MS-Office Programmen, insbesondere in MS-Excel
  • Gute Kenntnisse in doors und Visio
  • Verhandlungssichere Deutsch- und versierte Englisch- und Französischkenntnisse, in Wort und Schrift
  • Dienstreisebereitschaft

Ihr Partner:

Die Orizon GmbH ist Ihr kompetenter Partner, wenn es darum geht, am Arbeitsmarkt Profil zu zeigen. Unsere individuelle Beratung stellt sicher, dass Sie den Job finden, der am besten zu Ihnen passt. Zu unseren Leistungsbereichen als einem der Top 10 der deutschen Personaldienstleister gehören die Personalüberlassung und Personalvermittlung von Fachkräften ebenso wie Führungskräften aus allen Berufsfeldern.
Die Orizon Unit “Aviation” ist der Experte für die Personalüberlassung sowohl in der Luftfahrt als auch in der Raumfahrt und bietet Ihnen mit ausgezeichneter Branchenerfahrung interessante Perspektiven in diesem Bereich. Wenn Sie über eine entsprechende Qualifikation verfügen und Interesse an einer Tätigkeit in dem spannenden Gebiet der Luftfahrt und Raumfahrt haben oder bereits über Branchenerfahrung verfügen, sind Sie bei uns genau richtig.

Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der ID-Nummer, gerne per Email über die angegebene Email-Adresse oder als Online-Bewerbung über den Bewerbungs-Button in dieser Anzeige.

Der richtige Job war noch nicht in unseren aktuellen Anzeigen? Schicken Sie uns gerne eine Initiativbewerbung. Wir melden uns bei Ihnen, wenn ein Jobangebot zu Ihrem Profil passt.

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst:
www.orizon.de/datenschutzvereinbarungen